check-circle Created with Sketch.

Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist das Museum vom 2. bis 30. November 2020 geschlossen. Mehr Informationen in der Pressemitteilung des LWL.

Erklärung zur Barrierefreiheit

(Stand: 07.09.2020)

Alle Menschen sollen die Informationen in den Internetauftritten des LWL ohne Probleme finden und verstehen können – egal ob sie durch körperliche oder geistige Einschränkungen, aus Altersgründen, wegen ihrer Sprachkenntnisse oder aus anderen Gründen auf einen leichten Zugang zu den Inhalten angewiesen sind. Dafür hat der LWL das „Inklusive LWL-Internet“ entwickelt. Seit März 2019 werden gemäß der Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetztes des Bundes (BGG) und der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0.) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 nach und nach alle 170 Internetauftritte des LWL überarbeitet und über die geforderte Barrierefreiheit hinaus inklusiv gemacht.

Wir streben stetige Verbesserungen der Zugänglichkeit unserer Internetauftritte an und arbeiten dazu mit Expertinnen und Experten für barrierefreies Webdesign sowie Menschen mit Behinderung zusammen. Tests ergaben, dass bereits viele Inhalte zu einem hohen Anteil barrierefrei sind. Wir arbeiten aber weiter daran, noch bestehende Hürden kontinuierlich abzubauen. Weitere Ziele sind zum Beispiel, künftig nur noch barrierefreie PDF-Dokumente auf den Internetseiten des LWL anzubieten und alle Inhalte von Screenreadern auslesbar zu machen. Diese und weitere Bemühungen, Barrieren abzubauen, können nur schrittweise erfolgen, weshalb wir um etwas Geduld bitten.

Der Internetauftritt, auf dem Sie sich gerade befinden, ist schon inklusiv umgestaltet worden. Bei Problemen, Fragen oder Anregungen, können Sie Sich gern bei uns melden.

Diese Erklärung wurde am 07.09.2020 erstellt.

Helfen Sie uns besser zu werden!

Wenn Sie auf Barrieren stoßen, Anregungen oder Fragen zum Thema Barrierefreiheit haben, melden Sie sich gerne bei uns:

inklusives-internet@lwl.org

Tel: 0251-5915151

stilisierte junge Frau mit Tablet

Feedback in Gebärdensprache

Sie können Ihre Anfrage auch in Deutscher Gebärdensprache stellen. Weitere Informationen dazu, finden Sie hier:

https://www.lwl.org/de/LWL/portal/kontakt/servicetelefon-dgs-und-schrift/

Logo des Gehörlosentelefons TESS

Schlichtungsstelle

Wenn Sie auf Probleme bei der Nutzung der Internetseiten des LWL stoßen und in angemessener Zeit keine passende Hilfe durch das Team Inklusives Internet erhalten, können Sie Kontakt zur Beschwerdestelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen aufnehmen:

Telefonnummer: 0211 / 8553451

E-Mail: Ombudsstelle-barrierefreie-it@mags.nrw.de

Erklärvideo

Das Video zeigt, was einen inkusiven Internetauftritt ausmacht.

Mehr Informationen zum Inklusiven LWL-Internet

Wie funktioniert es? Was steckt dahinter? Auf inklusives-internet.lwl.org erfahren Sie mehr dazu.

inklusives-internet.lwl.org

Zeichnung: junge Frau mit Tablet, bärtiger Mann mit Smartphone und blinde Person mit mit Laptop